Sonntag, 13. März 2011

Das perfekte Dinner

Meine Mädelstruppe und ich haben was richtig tolles ins Leben gerufen (naja, eher abgeguckt)..
Da wir alle recht kochbegeistert, ehrgeizig und gesellig sind, haben wir uns dazu entschlossen, ein eigenes Perfektes Dinner zu gestalten.
Voraussetzungen: Alles wie im Fernsehen, die Kamera denken wir uns nach einigen Gläsern Wein selber und der Gewinner (Ja, es gibt Punkte), erhält einen 40€ H&M Gutschein- was für ein Ansporn :)

Gestern war also das erste Treffen. Bekocht werden ist schn toll, auch wenn es mir anfangs etwas unangenehm war, keinen einzigen Handschlag zu rühren.
Es war lecker, die Gastgeberin entspannt, die Stimmung locker. Was ich bei meinem Dinner versuchen werde zu verbessern, ist meine eigene Anwesenheit.
Meine Freundin stand gestern größtenteils in der Küche und hatte kaum ein Auge auf uns. Und ich bin so eine Egosau, dass ich mir lieber im Vorfeld ganz viel Mühe beim Vorbereiten mache und dann selber nen relativ entspannten Abend habe :)

Heute Morgen wurde mein Menü auch fertig, obwohl ich noch nicht weiß, wann wir uns das nächste Mal treffen können. Aber es hat einfach so Spaß gemacht.
Clou:
Wir haben eine an Board, die kein Fleisch, aber Fisch ist.
Fischmenü? Denkste. Eine mag keinen Fisch.
Keine Kartoffeln. Keine Tomaten. Keinen Ziegenkäse. Kein Spinat.

Ich habe darauf geachtet, dass alles mehr oder weniger im preislichen Rahmen bleibt, so vorbereitet werden kann, dass ich beim eigentlichen Dinner nur noch das Hauptgericht zaubern muss.

Voilá. Menü á la Träumerin:

Zuccinicréme-Süppchen m. Sahnehaube & frischem Schnittlauch
an Oliven-bzw. Kräuterbaguette, self-made Aioli & Paprikapastete

Pengasiusfilet m. Gemüsehaube (geraspelte Möhrchen/Zuccini/Creme Fraiche) bzw. Schweinefilet m. Zuccinikruste an einer Conchiglioni (riesige Muschelnudel) in Dill-Sahne Sauce (passt zu Fisch&Fleisch)
dazu Rucolasalat m. Pinienkernen, Tomaten in Balsamicodressing

Erdbeertrifle (Erdbeertiramisu bestehend aus Vanillepudding, Löffelbiscuits, Erdbeercreme/Sahne), dazu Deko-Erdbeeren m. Schokomantel


Ich bin stolz auf meine Auswahl ;) Denke, dass ich einiges vorzubereiten habe, aber am eigentlichen Abend selber nur mit dem Hauptgang großartig zu tun habe.
So, Diät passt, der nächste Termin kann kommen:)

So könnte es aussehen:
und der erste festlich gedeckte Tisch gestern:
(bei mir gibts dann aber auf jeden Fall eine Menükarte und Tischkärtchen)

Kommentare:

  1. Wow, richtig gute Idee von euch! Ist bestimmt total lustig!
    Dein Menü hört sich lecker an! :)

    AntwortenLöschen
  2. I love it!

    Join the feather earrings give away on my blog if you like :)

    http://givelivelovelife.blogspot.com/2011/03/give-away-feather-earrings.html

    AntwortenLöschen
  3. delish!

    last day of my StiLa GIVEAWAY, join now:
    http://fashioneggplant.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. die idee ist ja total toll!

    dein blog ist süß (:

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen